+41 52 761 12 06 info@dise-bau.ch
Select Page

Nestlé Singen Hwtl.
PAK-Reste von Dach fräsen

Aufgrund eines Gebäudeabbruchs im Wasserschutzgebiet mussten
PAK-Reste vom Dach gefräst werden

  • Datum: August 2019
  • Auftraggeber: Firma T.I.S.
    Trapp Industrie Service GmbH
    Projektart: Schadstoffsanierung

Über dieses Projekt

Im Zuge eines Gebäudeabbruchs im Wasserschutzgebiet mussten PAK Rückstände der Dachpappe vorher vom Betongrund abgefräst werden. Es wurde ein staubarmer Prozess vorgeschrieben, deshalb wurde hier das BT-40 Verfahren, leicht abgewandelt, für PAK erfolgreich getestet und angewendet.
Tätigkeiten:

  • PAK-Rückstände auf Dach abfräsen